HGCommunity Paste

Paste Search Dynamic
Recent pastes
Umwandlung FLAC = ALAC
  1. In der letzten Zeit kam mir immer wieder der Gedanke auf ein verlustfreies Format für meine Musik umzusteigen.  Nun braucht es Sie zwar eigentlich nicht zu stören, dass nicht hörbare Bestandteile in einer Musikdatei nicht vorhanden sind, jedoch müssen die höherfrequenten Bestandteile bei der Umwandlung in das jeweilige Audioformat entfernt werden. Da qualitativ hochwertige Tiefpassfilter sehr teuer und aufwändig zu produzieren sind, ist nach der Filterung nicht immer eine verlustfreie Wiedergabe des ursprünglichen Audiosignals garantiert. Bei FLAC und Apple Lossless sieht die Sache dagegen anders aus, denn hier wird nicht die Musik komprimiert, sondern die Musikdatei als solches, vergleichbar mit einem ZIP- oder RAR-Archiv. DaftPunk warfare <a href=http://www.audio-transcoder.com/de/convert-flac-to-alac>flac in alac konverter</a> für mich am leichtesten zu erkennen, da die HQ-Fassung deutlich mehr Tiefbass hat. Die Entscheidung ob FLAC oder ALAC wird wohl auch eher vom Abspielgerät abhängen.
  2. FLAC komprimiert den Audio-Stream selbstverständlich völlig verlustlos (und zwar bitidentisch - nachweislich), das einzige was an der Ausgabedatei nicht exakt mit einer komprimierten Wave-Datei übereinstimmt ist der Header-Bereich. Imho, es macht heutzutage bei den bandbreiten und festplatten grössen wirklich keinen sinn mehr etwas anderes als flac zu verwenden. AAC ist das äquivalent zu MP3, damit verlustbehaftet und eher nicht als audiophiles Quellematerial geeignet. Für optimalen Komfort lässt sich ein iPod, iPod contact oder iPhone über den USB-Anschluss auf der Vorderseite mit dem DNP-730AE verbinden, um die eigene Lieblingsmusik zu hören, während das Apple-Gerät aufgeladen wird.
  3. Diese drei Arten von komprimierten Dateien stehen für alle Qobuz Alben zum Obtain zur Verfügung, zur Auswahl des Käufers, dieser kann sogar ein neues Album mit einer anderen Komprimierung herunterladen, wie die ursprünglich <a href=http://www.audio-transcoder.com/de/convert-flac-to-alac>flac in alac</a> ausgewählte (wenn diese Problemen mit einem Gerät, z.B. Netzlaufwerk macht) oder unkomprimiert (WAV und AIFF). FireWire 800 ist auf Mac-Computern weit verbreitet und ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 800 Mbit/s.
  4. Der einzge Nachteil ist, dass hier nicht die Möglichkeit besteht, CDs in FLAC zu wandeln, da Apple auf sein eigenes verlustfreies Format ALAC setzt. Zudem bieten Künstler wie Radiohead und 9 Inch Nails unkomprimierte, hochauflösende Dateien direkt auf ihren Websites an. Unkomprimierte oder verlustfreie hochauflösende Musikdateien können deutlich besser als CDs und komprimierte MP3- oder AAC-Dateien klingen.
Parsed in 0.002 seconds